Archiv der Kategorie: Vogel-Beobachtung

Emotionen von Vögeln

Ein interessanter Bericht fand sich vor einiger Zeit im Fachmagazin “Frontiers of Evolutionary Neuroscience”, veröffentlicht von Neurowissenschaftlern rund um Sarah Earp.

Untersucht wurde die Hirnaktivitäten von Weißkehlammern, einer Vogelart, welche vorzugsweise in Nordamerika vorkommt. Herausgefunden wurde dort beispielsweise, dass Vogelweibchen mit Freude auf die Laute von Männchen reagieren. Entsprechende Gehirnregionen zeigten in diesen Fällen eine besondere Aktivität. Vergleichbar sei dieses mit einem
Menschen, der ein ihm angenehmes Musikstück hört. Diese erhöhte Aktivität wurde jedoch nur in der Zeit der Partnersuche festgestellt.

Bei den Männchen wurde die Vernehmung der Laute eines Rivalen gänzlich anders “gehört”. Heftige Ablehnung wurde festgestellt.
Unter bestimmten Voraussetzungen ähnelte die Hirnaktivität sogar Menschen, welche finstere Musik aus Horrorfilmen hörten.

Vogel-Beobachtung.de-Foto-Wettbewerb 2015

Liebe Fotographen und Vogelfreunde,

die Plattform http://vogel-beobachtung.de (Das Portal zur Vogelbeobachtung und Vogelbestimmung) startet ab sofort (6.4.2015) einen Fotowettbewerb.
Mitmachen kann jeder Foto- und Naturliebhaber.
Die einzige Bedingung: Es muss sich um ein Foto eines Vogels “in freier Wildbahn” in Deutschland, Österreich und der Schweiz handeln. Dazu zählen natürlich auch Zugvögel.
Erlaubt sind auch Fotografien von Vögeln an Futterstellen oder Gartentränken. Ausgenommen sind Vögel, welche sich in Käfighaltung befinden.

Preise:
1. Preis 100 Euro
2. Preis: 75 Euro
3. Preis: 50 Euro
4. Preis: Ein Vogelhaus
5. Preis: Ein Vogelhaus

Zusätzlich werden die Namen der Preisträger (ggf. auch mit Homepage) in der “Hall of fame” von http://vogel-beobachtung.de aufgenommen.

So funktioniert es: Einfach auf der Seite http://vogel-beobachtung.de registrieren. Es entstehen selbstverständlich keinerlei Kosten.
Automatisch wird für jeden Nutzer ein Fotoalbum erstellt. Jedes Foto, welches in das Album eingespielt wird, macht automatisch an dem Wettbewerb mit.
Es können auch mehrere Bilder eingeladen werden. Der Autor des Fotos erklärt sich bereit, dass die Bilder kostenlos von jedem anderen Nutzer heruntergeladen und unter der
nachfolgend beschriebenen Creative Commons Namensnennungs-Lizenz genutzt werden können (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/legalcode).

Die Bilder können von Nutzern des Portals mit Kommentaren versehen und mit Punkten bewertet werden.
Der Wettbewerb läuft bis zum 31.10.2015 (23.59 Uhr). Gewonnen haben die Bilder mit dem besten Punktedurchschnitt. Voraussetzung für die Prämierung der Bilder ist eine Bewertungsanzahl von mindestens 7 Bewertungen.

Und nun viel Spaß beim Vogel-Beobachtung.de-Foto-Wettbewerb 2015.